Inbetrieb­nahme

Einleitung

Vielen Dank, dass Sie sich für Beckon entschieden haben!

Ihr Beckon wurde bereits vor Auslieferung konfiguriert und Sie haben bereits Zugangsdaten zum Beckon Management Portal erhalten. Sobald der Beckon in Betrieb genommen wurde, sehen Sie im Beckon Management Portal, dass er online ist.

Der Beckon kommt normalerweise mit einer eigenständigen Internet-Verbindung, sodass er von Ihrer lokalen Netzwerk- und Internet-Infrastruktur völlig unabhängig ist. In größeren Installationen wird optional ein WLAN-Beckon verwendet.

Der Beckon wird über eine 220V-Phasen-Direktverbindung betrieben. Optional liegt im Lieferumfang ein Schuko-Netzstecker bei. Der Beckon schaltet entweder potentialfrei einen bestehenden Stromkreis oder versorgt selbstständig einen Türöffner oder ein Türschloss mit Strom (DC 12V/2A).

Hinweise

Der Montageort von Beckon ist ein Design-Element der Gesamtlösung. Es ist wichtig, dass der Beckon im Umkreis von ca. 5m der gesteuerten Tür montiert wird. Die unmittelbare Nähe eines Benutzers wird mittels BLE (Bluetooth Low Energy) ermittelt. Wenn die Umgebung dies nicht erlaubt oder wenn eine elektromagnetische Abschirmung dies erfordert, dann kann die Signalstärke erhöht werden, sodass ein Umkreis von ca. 15m ausreichend ist.

Es ist unbedingt notwendig, dass ein Elektriker die Installation durchführt. Bei der Montage wird er per Design gezwungen, das Gerät zu öffnen und die integrierte Verkabelung somit implizit abzusegnen. Alle verwendeten Netzteil-Module verfügen über eine CE-Kennzeichnung.

Der Beckon verfügt über eine doppelt stabilisierte Stromversorgung und ist somit möglichst immun gegen Stromschwankungen. Zusätzlich dazu verfügt er über einen "Heartbeat Monitor", der ihn bei potenziellem Absturz elektrisch neustarten kann. Der Beckon ist ein Cloud-aktives Gerät und wird somit laufend überwacht. Im Falle, dass eine Instabilität erkannt wird, werden Sie automatisiert benachrichtigt und wir untersuchen selbstständig die Situation.

Im Falle eines Defekts (zB. Blitzeinschlag) wird ein Tauschgerät am nächsten Werktag zum Versand aufgegeben.

Installation

Der Beckon verfügt über nachfolgende Anschlüsse.

  • Stromversorgung (220V)
  • Relais-Anschluss A
  • Relais-Anschluss B
  • Türkontakt (Magnet-Schalter)
Stromversorgnung

Schließen Sie wahlweise eine 220V-Phasen-Direktverbindung an oder verwenden Sie den optional im Lieferumfang befindlichen Schuko-Netzstecker. Die Installation muss unbedingt von einem Elektriker fachgerecht durchgeführt werden!

Relais-Anschluss

Es stehen zwei Relais-Anschlüsse zur Verfügung. Beide können im Modus "potentialfrei" betrieben werden oder auf "Stromversorgung" geschaltet werden. Wenn Beckon einen bestehenden Stromkreis schalten soll – Im Falle, dass Ihr Öffner/Schloss eine eigene Stromversorgung hat – dann wechseln Sie den Betriebsmodus des jeweilen Relais-Anschlusses auf "potentialfrei". Alternativ dazu kann Beckon die externen Geräte während des Schaltvorgangs mit Strom (DC 12/2A) versorgen. Stellen Sie dazu den Relais-Modus-Schalter auf "Power Supply".

Abhängig von der benötigten können Sie per Relais-Anschluss auch den Logik-Modus wechseln: Normally-Connected (NC), Normally-Open (NO)

Wenn Sie einen Türöffner verwenden, dann benötigen Sie nur den "Relais-Anschluss A". Dieser wird für eine bestimmte Dauer geschaltet. Die Dauer wird im Beckon Management Portal festgelegt.

Wenn Sie ein Türschloss verwenden, dann können Sie den "Relais-Anschluss A" zum Entsperren verwenden und den "Relais-Anschluss B" zum Versperren verwenden. Die Wartezeit wird im Beckon Management Portal festgelegt. Sie können diesen Modus zusätzlich durch einen Türkontakt (Magnet-Schalter) ergänzen.

Türkontakt

Wenn Sie ein Tür-Schloss verwenden, dann können Sie die Tür erst wieder versperren, wenn Sie geschlossen wurde. Dazu muss ein Türkontakt angeschlossen werden. Es liegt optional ein Magnet-Schalter zur Nachrüstung Ihrer Tür den Lieferumfang bei.

Sie müssen diesen Modus im Beckon Management Portal aktivieren. Der Türkontakt kann ebenfalls verwendet werden, um nachfolgende Szenarien zu erkennen und automatisiert zu eskalieren:

  • Tür wurde entsperrt, aber nicht geöffnet
  • Tür wurde entsperrt, aber nicht geschlossen

Montage

Beckon wurde allgemein für die Indoor-Montage konzipiert. Das Sicherheitskonzept der Gesamtlösung sieht vor, dass kein mechanischer Zugriff auf Beckon möglich ist. Bitte montieren Sie Beckon in der Raum-Innenseite.

Bitte montieren Sie Beckon nicht in unmittelbarer Nähe eines WLAN-Access-Points – Insbesondere nicht, wenn dieser mit maximaler Signalstärke sendet. Dies könnte das WIFI/BLE-Modul des Beckons permanent beschädigen.

Bitte starten Sie den Beckon niemals ohne angeschlossene Antenne. Die Sendeleistung kann das Gerät dauerhaft beschädigen. Die WLAN-Variante hat keine externe Antenne.

Verkabelung

Auf der Gehäuse-Rückseite befindet ein 10mm-Loch zur Kabelführung. Idealerweise kommt Ihre Verkabelung aus einer zentralen Stelle in der Wand, sodass Sie den Beckon direkt darüber platzieren können.

Gehäuse

Im Lieferumfang Ihres Beckons befinden sich vier Schrauben zur Verschraubung der Gehäuse-Blende (Vorderseite). Wenn Sie eine individuelle Design-Ausführung der Gehäuse-Blende haben, dann wurde diese mit passenden Schrauben geliefert.

Stand-Montage

Im Lieferumfang Ihres Beckons befinden sich vier Silikon-Füße. Sie können diese in die dafür vorgesehenen Aussparungen auf der Gehäuse-Rückseite kleben. Drehen Sie bitte die Antenne nach oben aus, damit ein gleichmäßiger Abstrahlwinkel ensteht.

Wand-Montage

Im Lieferumfang Ihres Beckons befinden sich vier Adaptoren zur Wandmontage.

Sie können diese als Laschen in das Gehäuse Schrauben und an vier Punkten an die Wand schrauben. Die Schrauben für die Befestigung am Gehäuse liegen ebenfalls bei.

Alternativ können Sie zwei dieser Adaptoren in die dafür vorgesehenen Stellen schrauben und das Gehäuse dann aufhängen. Die Schrauben für die Befestigung am Gehäuse liegen ebenfalls bei.

Einrichtung

Sobald der Beckon korrekt montiert wurde und mit Strom versorgt wird, startet er automatisch. Im Beckon Management Portal sehen Sie, sobald das Gerät online ist.

Für weitere Informationen nur Nutzung und Bedienung besuchen Sie die Hilfe-Seite direkt im Beckon Management Portal. Diese erreichen Sie nach erfolgreicher Anmeldung über das Drop-Down-Menü rechts oben.

Aktivierung

Der Beckon kommt bereits vorkonfiguriert und voraktiviert.

Wenn Sie jedoch den Beckon mittels der RESET-Funktion in den Werkszustand versetzt haben, dann schaltet der Beckon direkt nach dem Start 2x für 1 Sekunde den geschalteten Stromkreis und Sie hören 2x ein "Klick-Klack". Damit wissen Sie, dass sich das Gerät im Werkszustand befindet und das Relais korrekt angesteuert wird.

Ehe Sie die Aktivierung des Beckons durchführen können, müssen Sie die Ersteinrichtung für das Gerät im "Beckon Management Portal" aktivieren. Sobald ein Gerät aktiviert wurde, wird aus Sicherheitsgründen die Aktivierungsroutine automatisch deaktiviert. Klicken Sie dazu unter "Geräte" auf das entsprechende Gerät und aktivieren Sie den Schalter "Erlaube Ersteinrichtung".

Installieren Sie die App "Beckon Manager" auf Ihrem Smartphone. Nach dem Start der App sucht diese automatisch Ihre unmittelbare Umgebung nach unkonfigurierten Beckons im Werkszustand.

Sobald ein entsprechendes Gerät gefunden wurde, öffnet sich ein Formular. Darin geben Sie bitte nachfolgende Informationen ein: Ihre Email-Adresse; Aktivierungs-Code des Geräts.

Wenn Sie eine WLAN-Variante des Beckons haben, dann können Sie in diesem Schritt auch das WLAN-Netzwerk sowie das WLAN-Kennwort angeben.

Reset

Wenn Sie im normalen Betriebsmodus die RESET-Taste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt halten, dann führt das Gerät automatisch einen "Reset" durch. Dabei werden alle Einstellungen gelöscht und das Gerät startet automatisch im Werkszustand neu. Siehe Punkt "Aktivierung" für weitere Schritte...

Hardware

Hilferuf

Technologie gefällig?


Beckon ist dein modernes Massenzutrittssystem mit Cloud-Management.

Noch Fragen?


Unsere Zusammenstellung der häufigsten Fragen sollte dir einen genaueren Einblick hinter die Kulissen verschaffen.

Kontakt aufnehmen?


Wenn du weitere Fragen zu Beckon hast oder ein Angebot einholen möchtest, dann steht Dir unser Kontaktformular zur Verfügung.